Sonntag, 1. März 2015

[Rezension] Selection die Elite

(Bildquelle Amazon)
Die Elite
Kiera Cass
Gebunden, 378 Seiten
Sauerländer Verlag 16,99€
The Elite
Jugenbuch/Dystopie

Worum gehts?
Das ganz große Glück?
Nur noch sechs Mädchen kämpfen um die Gunst von Prinz Maxon  und die Krone von Illerá. America ist eine von ihnen, und ist hin- und hergerissen: Gehört ihr Herz ihrer ersten großen Liebe Aspen? Oder doch dem charmanten, gefühlvollen Prinzen? America muss die schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen. Doch dann kommt es zu einem schrecklichen Vorfall, der alles ändert. 

Meine Meinung
Ich denke ich sage zu Recht das diese Buchcover die Mädchenherzen höher schlagen lassen. Welches Mädchen möchte nicht gerne solche traumhaften Kleider tragen?
America setzt sich immer mehr mit ihren Gefühlen auseinander. Will sie Maxon oder Aspen? Sie erbittet sich immer wieder Zeit von den beiden Männern, welche sie auch gewährt bekommt. Sie wird sich immer mehr bewusst, dass falls sie sich für Maxon entscheidet, entscheidet sie sich auch für die Krone von Illeá, und sie ist sich nicht sicher ob sie, ein Mädchen mit der Kasten Herkunft Fünf, geeignet ist für die Krone.
Durch einen schrecklichen Vorfall wird Americas Vertrauen in Maxon bis auf die Grundfeste erschüttert. Sie zieht sich immer von ihm zurück, doch dadurch rückt ein anderes Mädchen immer mehr in den Fokus von Prinz Maxon. 
Auch die Politische Lage im Land spitzt sich immer weiter zu. Die Angriffe der Rebellen nehmen weiter zu und der Palast schein nicht mehr sicher zu sein. 
Der Schreibstil der Autorin ist wie immer locker leicht, sodass man wirklich nur so durch die Seiten fliegt. Außerdem baut sie meiner Meinung nach eine gehörige Portion Spannung mit ein . Ich mochte America wirklich sehr gerne. Ich finde in diesem Band wird sehr deutlich wie intelligent sie ist. Auch ihre ganze Charakterentwicklung hat mir sehr gut gefallen. Ich konnte Americas Handlungen hundertprozentig nach nachvollziehen und verstehen. Ich habe mit ihr gelitten, geliebt und aufgeregt. 
Ein vollkommen gelungenes Buch. 

Fazit:
Eine tolle Fortsetzung einer tollen Jugenddystopie. Die Charaktere entwickeln sich weiter und der Fokus liegt nicht mehr alleine auf dem Casting sondern auch auf die Geschehnisse außerhalb des Palastes.

 

Kommentare:

  1. ICH LIEBE SELECTION!
    Für mich einer der besten Reihen überhaupt. Ich höre im Moment die Hörbücher, denn ich kenne die Geschichte nur auf Englisch und wollte jetzt mal die deutsche Übersetzung bewerten können. Sehr empfehlenswert, die Sprecherin ist einfach der Hammer.

    Sehr schön hast du es hier, bleibe gleich Mal als Follower da <3

    Liebe Grüße,
    Benni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Benzin :)
      ich liebe die Selection Reihe! Aber ich muss mir mal noch Band 4 und 5 zulegen,die hab ich noch nicht. Aber ich hab gehört Edlyn oder wie die hieß soll so nervig sein :/
      Ich möchte auch Hörbücher hören, aber ich fange eins an und will dann doch das Buch lesen. Das ist jedes mal so :D
      Aber lasse mir auch nicht wirklich gerne vorlesen :D
      Das freut mich das es dir gefällt :)
      Ganz liebe Grüße Ann-Marie:)

      Löschen

Rezensionen